SystemDolly – Konfigurator

332,00 

löschen
 €
Artikelnummer: 301 Kategorien: , , , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

  • Geringer Platzbedarf bei Nichtgebrauch – die handlichen L-Rahmen lassen sich z.B. direkt unter der Bühne verstauen, oder aber werden platzsparend auf einer Europalette oder in einer Gitterbox gestapelt. Zum exakten Stapeln sind entsprechende Vorrichtungen angebracht.
  • Die L-Rahmen verbleiben direkt vor Ort, wo sie benötigt werden -> KEIN Wegräumen, KEIN Rücktransport zum Lager, KEINE extra Einlagerung, KEINE erneute Abbau-Vorbereitung etc.
  • Flexibilität: Bühnenelemente verschiedener Größen können mit ein und demselben Wagen transportiert werden. (z.B. 2mx1m/1mx1m/0,5mx1m/0,5mx2m)
  • Mittels einfacher Stapelhölzer (Zubehör) lassen sich zwei Wagen problemlos übereinander lagern und sind dennoch schnell als 6er-Dolly verfügbar.Aufwendiges und lästiges Umstapeln und Kommisionieren von übereinander gelegten Elementen entfällt.
  • Zurrgurte zum Sichern der Podeste sind UNVERLIERBAR angebracht -> beim Abbau KEIN langes Suchen der Zurrgurte -> KEIN Einquetschen von Fingern beim Schieben der Wagen.
  • Der Tragegriff (gleichzeitig Stapelzapfen) ist genau oberhalb des Schwerpunktes angeordnet > somit einfaches Handling der leeren Rahmen.
  • Spannschloss liegt immer innerhalb des Rahmenprofils -> keine Behinderungen beim Laden im LKW.
  • Die Breite eines Wagens beträgt i.d.R. ca. 60cm (Packmaß!) – (je nach Podestsystem: 6x Stapelhöhe + 50mm)
  • Sonderbreiten (z.B. für ein eigenständiges Set / Transport im Lieferwagen) sind durch Längenanpassung des Quadratrohres problemlos möglich (Artikel 301-004-A).
  • Die Oberflächen der Podeste sind beim Transport vor Beschädigungen geschützt. Daher ideal zum schonenden Transport von „Gala-Podesten„.
  • Podestwagen können auch liegend im Curtainsider oder im Palettenregal übereinander gestapelt werden, dazu werden zwischen den Wagen z.B. 80x80er-Kanthölzer gelegt.
  • Spätere Umnutzung für andere Podestsysteme durch Austausch der Podestaufnahmen möglich.
  • Langjähriger Werterhalt und professionelle Optik durch Feuerverzinkung (gemäß DIN EN ISO 1461) und Umrüstmöglichkeit.
  • Länge eines Podestes ist gleich die Länge des Wagens, kein Platzverlust durch Griffe oder Stirnwände etc.
  • Aufgrund der Abmessungen und des niedrigen Gewichtes ist eine günstige Zustellung als Paket möglich. (KEIN SPEDITIONSVERSAND/SPERRGUT)
  • Mehrere Wagen können bei Bedarf leicht versetzt ineinander verschachtelt geladen werden -> weniger Breite im Laderaum notwendig.Selbst Podeste mit 100mm Stapelhöhe (z.B. Contac-Systems) können sinnvoll im LKW als 6er-Dolly geladen werden.
  • Bei Teilladungen von Podesten kann kompakt Material im Zwischenraum der L-Rahmen verstaut werden.
  • Deutliche Gewichtsersparnis im Vergleich zu konventionellen Transportwagen -> jedes Set wiegt lediglich ca. 22kg!Somit ca. 25kg weniger. Langfristig schont das die Umwelt und Ihren Geldbeutel!
  • Bei Beladung eines „Standard 7,5-Tonners“ mit 12 Stk. 6er-Wagen beträgt die Gewichtsersparnis ca. 300kg, was mehr als 10% der Nutzlast (bei angenommenen typ. 3t Nutzlast) entspricht.
  • Durch die offene Bauweise ohne Bodenbrett können die Aluminiumprofile der Podeste gut gereinigt werden.
  • Schnelle Lieferung (i.d.R. ca. 2-3 Werktage) ab Lager für Standardartikel.
  • Umfangreiches Systemzubehör lieferbar: Extensions/ Auffahrschienen/ VarioConnect/ LayConnect/ Regalmagazin/ Transporthalterungen für Podestfüße etc.
  • für nahezu sämtliche Bühnenpodeste nutzbar: Nivtec, Innodeck, Bütec, 2M, Schnakenberger, Kleu, Prolyte, Stagedeck, Contac, Sweetpro, Stagedex, Eurodeck, Nivoflex, Millenium, Bullstage etc.

 

(* technische Änderungen vorbehalten)

 

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.

Galerie